slogan

Haifa Dinner

Seit 2006 veranstaltet der Deutsche Fördererkreis regelmäßig besondere Abendveranstaltungen – ” Haifa Dinner”, zu denen namhafte Persönlichkeiten ihre Häuser öffnen. In privater Atmosphäre bei einem guten Essen wird im kleinen Kreis über interessante Themen referiert und diskutiert.

Als Ehrengäste und Vortragende konnten bereits u. a. Frank-Walter Steinmeier, Joschka Fischer, Otto Schily, Hildegard Müller, Stanley Fischer (seinerzeit Präsident von der Bank of Israel) sowie Sari Nusseibeh (Präsident der Al-Quds Universität in Ost-Jerusalem) gewonnen werden, die interessante Anstöße für rege Diskussionen gaben. Herausragende Wissenschaftler der Universität Haifa und unsere Stipendiatinnen stellen dabei ihre spannenden Forschungserrungenschaften vor, aber auch ein Israel, das nicht in den Schlagzeilen der Medien zu finden ist. Ein Israel, das wirtschaftlich und technologisch erfolgreich ist, das eine unwahrscheinliche kulturelle Vielfalt bietet und eine sehr lebendige Demokratie hat.

Meinungsaustausch, Information und Diskussion:
Nicht zu kurz kommt bei all dem der Fördergedanke: Der Deutsche Fördererkreis wirbt für die Unterstützung seiner wichtigen Programme, die sich für Koexistenz und Toleranz einsetzen, wie das Jewish-Arab Community Leadership Program und das Werner Otto Graduate Arab Women Program.

Untermenü